Neues Ladesäulen-Netzwerk für Unternehmen: ladenetz.de Business-Partner

Die smartlab Innovationsgesellschaft mbH startet einen neuen Verbund zur Vernetzung von Ladeinfrastruktur. Unternehmen jeder Größe können sich dem Netzwerk „ladenetz.de Business-Partner“ anschließen, einfach in das Geschäftsfeld vernetzter Elektromobilität einsteigen und mit  ihren Ladesäulen Erträge generieren. Erster Partner ist der Deutsche Genossenschafts-Verlag eG (DG VERLAG), der sich gemeinsam im genossenschaftlichen Ladeverbund mit Schnellladestationen an bereits 14 Standorten anschließt.

Aachen. Analog zum Verbund ladenetz.de für Stadtwerke startet die smartlab nun einen weiteren Verbund für Unternehmen außerhalb der Stadtwerke-Welt. Mit „ladenetz.de Business-Partner“ ermöglicht sie Firmen jeder Größe den einfachen Einstieg in die Elektromobilität. Die Partner des Verbunds vernetzen deutschlandweit ihre Ladesäulen und werden Teil eines Netzwerks, das grenzenlose Elektromobilität bietet. Aus einer breiten Produktpalette können sie sich ihr individuelles Elektromobilitätspaket für ihre Ladesäulen schnüren.

Die innovativen Produkte der smartlab ermöglichen ein ganzheitliches Elektromobilitätsangebot sowohl für Kunden als auch für Mitarbeiter der Unternehmen. Dazu gehören verschiedene Autorisierungsmedien, erprobte Konzepte für einen umfänglichen Service und eine einfache Abrechnung – als White-Label-Lösung individuell gestaltbar im eigenen Design des jeweiligen Partners. So lassen sich mit den eigenen Ladesäulen Erträge generieren. Mit dem Ladestationsinformationssystem LISY2 steht die Software zur einfachen Administration und Betreuung der Ladeinfrastruktur bereit.

Der DG VERLAG baut im Rahmen des Projektes „Schneller Strom tanken“ gemeinsam mit interessierten Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie anderen Unternehmen im genossenschaftlichen Verbund Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge auf. So wurden bereits an 14 Standorten öffentliche Schnellladestationen installiert, die nun nach und nach an den Verbund „ladenetz.de Business-Partner“ angeschlossen werden. Mit dem Aufbau eines deutschlandweiten Schnellladenetzes wollen die am Projekt beteiligten Genossenschaften umweltfreundliche Mobilität in der Region fördern. Mit der Anbindung an „ladenetz.de Business-Partner“ wird die kundenfreundliche Lösung für das Bezahlen mit Karten von Kreditinstituten, die Anfang September 2015 auf den Markt gebracht wurde, ergänzt – und das Laden damit noch komfortabler.

„Mit dem ladenetz.de Stadtwerke-Verbund vernetzen wir bereits seit 2010 sehr erfolgreich kommunale Unternehmen und deren Ladeinfrastruktur. Das wollen wir nun auch allen anderen ermöglichen. Jeder, der Ladesäulen vernetzen will, kann sich anschließen und mit seinen Säulen Geld verdienen“, erklärt Dr. Mark Steffen Walcher, Geschäftsführer der smartlab, „Ob mit einer einzigen Ladesäule oder bereits mit einem ganzen Pool an Ladesäulen, wir können jeden individuell anbinden.“

Die beiden Verbünde „ladenetz.de Stadtwerke-Partner“ und „ladenetz.de Business-Partner“ bestehen unabhängig voneinander, pflegen aber eine Roaming-Beziehung über die E-Roaming-Plattform e-clearing.net. Darüber hinaus sind sie europaweit mit weiteren Playern der Elektromobilität vernetzt. Dank der Roaming-Kooperationen mit anderen Ladeinfrastrukturnetzen können die Netzwerk-Partner ihren Kunden Zugang zu insgesamt 8100 Ladepunkten bieten.

Die smartlab Innovationsgesellschaft mbH
Die smartlab, ein Unternehmen der Stadtwerke Aachen, Duisburg und Osnabrück, entwickelt innovative Dienstleistungen, Produkte und Konzepte für Elektromobilität. Im Fokus steht dabei immer die Vernetzung von Ladeinfrastruktur, denn Ziel ist ein flächendeckendes Netz in ganz Deutschland sowie europaweite Interoperabilität mit anderen Marktakteuren. Insbesondere die Nutzerfreundlichkeit der Mobilitätskonzepte steht dabei im Fokus, daher greift die smartlab auf Praxiserfahrung aus bundesgeförderten Forschungsprojekten zurück.

www.ladenetz.de
www.smartlab-gmbh.de

Deutscher Genossenschafts-Verlag eG (DG VERLAG)
Als Medien-, Handels- und Systemhaus ist der DG VERLAG, Wiesbaden, der Partner und Dienstleister der Volksbanken und Raiffeisenbanken, der Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften sowie der Unternehmen im genossenschaftlichen Verbund. Der DG VERLAG ist Konsortialpartner des Forschungsprojekts „SLAM – Schnellladenetz für Achsen und Metropolen“, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

www.schneller-strom-tanken.de
www.dgverlag.de