smartlab auf der E-world energy & water

Ideen teilen, Kräfte bündeln, die Zukunft erfahren: Die smartlab Innovationsgesellschaft bringt mit ihrer Initiative ladenetz.de grünen Strom auf die Straße. 47 Stadtwerke sind bereits Partner. Auch dieses Jahr ist die smartlab wieder mit einem Stand auf der E-world energy & water vertreten und präsentiert dort ladenetz.de und ihr Portfolio.

Elektromobilität von Stadtwerken für Stadtwerke: Die smartlab Innovationsgesellschaft, ein Unternehmen der Stadtwerke Aachen, Duisburg und Osnabrück, steht hinter dem Partner-Netzwerk ladenetz.de. Sie entwickelt innovative Dienstleistungen, Produkte und Konzepte für Elektromobilität. Insbesondere die Nutzerfreundlichkeit der Mobilitätskonzepte steht dabei im Fokus, daher greift sie auf Praxiserfahrung aus bundesgeförderten Forschungsprojekten zurück.

Lokale Energieversorger können ladenetz.de als Partner beitreten und auf diese Weise Teil eines deutschlandweiten Netzwerks werden, das seinen Kunden grenzenlose Elektromobilität bietet. Grenzenlose Mobilität bedeutet eine einfache Nutzung sämtlicher Ladestationen von ladenetz.de mit aktuell rund 400 angeschlossenen Ladepunkten auf Basis einer gemeinsamen IT-Lösung. Hinzu kommen über 7 000 weitere Ladepunkte, die durch Roaming-Abkommen auf nationaler sowie internationaler Ebene den Kunden der Stadtwerke-Partner zur Verfügung stehen.

Die smartlab bietet mit ladenetz.de drei zentrale Leistungen: Sie vermittelt Lösungen für Ladesysteme im öffentlichen, halb-öffentlichen und privaten Raum. Sie stellt mit ihrem Ladestationsinformationssystem die Software zur Administration und Betreuung der Ladeinfrastruktur bereit. Und sie bietet ein lebendiges Netzwerk, in dem Experten- und Praxiswissen in Form von Beratung, Schulungen und Veranstaltungen ausgetauscht wird.

Auf der diesjährigen E-world energy & water vom 10. bis 12. Februar in Essen ist die smartlab wieder auf dem NRW-Gemeinschaftsstand in der Halle 3, Stand 370 vertreten. Sie präsentiert das Stadtwerke-Netzwerk ladenetz.de und gibt Informationen rund um das Thema Elektromobilität und Ladeinfrastruktur.