Roaming und Kooperationen

Logo_E-CLEARING.NET_RGB_gruen

Über die E-Roaming-Plattform e-clearing.net vernetzt die smartlab sich europaweit mit Playern der Elektromobilität. Es bestehen Roaming-Kooperationen mit anderen Ladeinfrastrukturnetzen, um die Lademöglichkeiten stetig zu erweitern. Mobilitätsanbieter hingegen erhalten über die smartlab einheitlichen Zugang zu den beiden Netzwerken ladenetz.de und ladenetz.de Business-Partner.

Kooperationen mit Ladeinfrastrukturanbietern

Dank der Roaming-Kooperationen mit anderen Ladeinfrastrukturanbietern können die Netzwerk-Partner ihren Kunden Zugang zu derzeit über rund 10.000 weiteren Ladepunkten bieten.

Nationales Roaming-Partner

Vattenfall_Logo EnBW_Logo EWE_LogoSWB-Logo
SNH_LOGO_CMYK Logo_TheNewMotion

Internationale Roaming-Partner

Logo_elaadnl BlueCorner_Logo transparent Logo_TheNewMotion Logo_ESTONTECO

Operator IDs der Roaming-Partner

(Angaben ohne Gewähr)
DE821: EnBW | DEEWE: EWE/SWB | Dreistellige Zahlenfolge: Stromnetz Hamburg | Zahlenfolge: The New Motion | DEVAT: Vattenfall | NLELA: ElaadNL

Kooperationen mit OEMs und Mobilitätsdienstleistern

ChargeNow

Die smartlab und ChargeNow, der Ladeservice von BMW, kooperieren bei der Elektro­mobili­tät: Die Lade­infra­struktur des Stadtwerke-Verbunds ladenetz.de steht allen Nutzern der ChargeNow Karte zur Verfügung. Mehr lesen +

Volkswagen Financial Services

Die smartlab kooperiert mit den Volkswagen Financial Services, wodurch die Ladeinfrastruktur von ladenetz.de in das Zugangssystem der „Charge&Fuel Card“ integriert ist. Fahrer eines E-Autos oder Plug-in-Hybrids von VW und Audi können damit ebenfalls bei ladenetz.de laden. Mehr lesen +

nissan charge card

Auch Nissan-Kunden können an der Ladeinfrastruktur von ladenetz.de laden. NISSAN bietet seinen Kunden die NISSAN CHARGE Card an, mit der sie gegen eine einmalige Gebühr an den Ladestationen von ladenetz.de und den Roamingpartnern laden können. Die CHARGE Card ist bei allen teilnehmenden NISSAN Partnern zu erwerben. Mehr lesen +

dkv-novofleet-e1435567280516

Die smartlab kooperiert mit dem DKV Euro Service und der NOVOFLEET GmbH + Co. KG. Elektromobilisten können mit der jeweiligen Hybridkarte Card +CHARGE der Mobilitätsdienstleister an den Ladestationen der Stadtwerke-Partner von ladenetz.de laden. Mehr lesen +)

Weitere Kooperationen

thuega_Logo_4c_NeuerClaim_4c

Mit dem Ziel, kommunal betriebene Ladeinfrastruktur weiter auszubauen und zu vernetzen, arbeitet die smartlab mit der Thüga zusammen. So wurde ein Rahmenvertrag geschlossen, der für die Thüga-Gruppe und deren Partner einheitliche Konditionen beim Beitritt zum Stadtwerke-Verbund ladenetz.de beinhaltet. Mehr lesen +

ASEW_Logo

Die Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW) ist mit bundesweit mehr als 270 Mitgliedern das größte deutsche Stadtwerke-Netzwerk für Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Dank einer Kooperation kann die ASEW ihren Mitgliedern den Zugang zu vielen Dienstleistungen, Produkten und Konzepten der smartlab zu einheitlichen Konditionen anbieten. Mehr lesen +

ADAC Vorteilsprogramm

Der ADAC vermittelt seinen Mitgliedern im Rahmen des ADAC Vorteilsprogramms NRW attraktive Vorteile. Die smartlab ist mit ladenetz.de Partner des Programms. ADAC Mitglieder erhalten dadurch zehn Prozent Rabatt auf das ladeticket 7T und das ladeticket 30T. Mehr lesen +

trianel_marke_cmyk_300dpi

Mit dem Ziel, den Aufbau und das Management von Ladeinfrastrukturen für Elektrofahrzeuge flächendeckend zu vereinfachen, arbeiten das Stadtwerke-Netzwerk Trianel und die smartlab Innovationsgesellschaft eng zusammen. Mehr lesen +